Krankheit-Abschied-Beerdigung

Krankheit, Sterben, Menschen loslassen müssen, am Friedhof endgültig Abschied nehmen und die Trauer bewältigen - das sind große Herausforderungen für viele Menschen. Oft fühlt man sich ohnmächtig und sprachlos. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Sie bei diesen Herausforderungen zu begleiten.

Es gibt bei uns dazu z.B.:

  • Hausabendmahl, persönliche Segnung
  • Besuche im Krankenhaus und auf der Palliativ-Station
  • Aussegnung (vor der Einsargung oder danach)
  • Gestaltung der Überführung (zu Hause und/oder an den Friedhöfen)
  • Trauerfeier an den beiden Friedhöfen (Sarg / Urne) der Kirchengemeinden

Wir bitten um Information über das Pfarramt, wenn Sie Begleitung/Hilfe/ein Gespräch wollen.

In unserer Gemeinden gibt es zwei kirchliche Friedhöfe:

  • Mühlhausen - Ansprechpartnerin: Frau Rückel (Organisation der Trauerfeier zusammen mit dem Pfarramt); Friedhofsverwaltung: Frank Wehr
  • Weingartsgreuth - Ansprechpartnerin: Frau Gehring (Organisation der Trauerfeier zusammen mit dem Pfarramt); Friedhofsverwaltung: Reinhold Röder