Reform / Reformation

Die evangelische Kirche ist eine Kirche, in der Reform ein Dauerthema ist. Derzeit läuft eine große Verwaltungsreform in der evangelischen Kirche in Bayern. Unter anderem wird die kaufmännische Buchhaltung (Doppik) an Stelle der bisherigen kameralistischen Buchhaltung flächendeckend eingeführt. Im Juli gab es deshalb in Augsburg einen Studientag, in dem die Präsidentin der Landessynode, Dr. Annekathrin Preidel ein bemerkenswertes Grußwort sprach. Frau Dr. Preidel erlaubt uns freundlicherweise den Abdruck und die Veröffentlichung. Danke!

Dieses Grußwort von Frau Dr. Preidel wird im kommenden Gemeindebrief "Sprachrohr" (Oktober-November) in gekürzter Form veröffentlicht.
Hier können Sie, liebe Leserinnen und Leser, es bereits jetzt in voller Länge im Anhang als .pdf Datei herunterladen.