Ökumenischer Kunigundentag 29.02.2020 in Bamberg

Liebe Frauen,

2020 begehen wir das 1000 jährige Weihejubiläum von St. Stephan in Bamberg. Stifterin dieser Kirche ist Kaiserin Kunigunde. Ihr war der Bau dieses Gotteshauses ein Herzensanliegen, weshalb sie immer wieder selbst die Baustelle aufgesucht haben soll. Die Legende vom „Pfennig-wunder“ erzählt davon.

Nach wechselvoller Geschichte kam St. Stephan mit der Säkularisation in evangelischen Kirchenbesitz und wurde 1808 die Kirche der Pfarrei St. Stephan und kurz darauf auch des evangelischen Dekanats Bamberg.

Im Festreigen des Jubiläumsjahres wird der ökumenische KunigundenTag 2020 ein ganz besonderes Highlight sein.

Nach dem Pontifikalgottesdienst im Dom und der Agape auf dem Domplatz gehen wir gemeinsam nach St. Stephan. Dort treffen wir uns zu Mittagsbuffet, Kunigunden- Forum und – Feier.

Das ökumenische „Team Kunigunde“ lädt Frauen aller Konfessionen ein, sich auf gemeinsame Wurzeln zu besinnen, sich gegenseitig zu stärken und zu inspirieren.

Ihr
Ökumenisches Team Kunigunde