Weihnachtsgruß unserer Partnergemeinde in Guatemala

Weihnachtsgruß aus Guatemala
Bildrechte Jose Pilar

Liebe Brüder und Schwestern der Maria Kilian Gemeinde in Mühlhausen,

Das Jahr 2021 geht zu Ende. Wir befinden uns in der Adventszeit und in ein paar Tagen sind die Weihnachtsfeiertage.

 Wir freuen uns sehr, euch zu grüßen und mit euch unseren Weihnachtsgruß von 2021 zu teilen. Während dieser Pandemiezeit, einer Zeit, in der wir uns sehr schützen mussten und müssen, sind wir die meiste Zeit zuhause, aber von Zeit zu Zeit besuchen wir auch die kleinbäuerlichen und indigenen Maya Chortí Gemeinden.

Die indigenen Maya Chortí Gemeinden und unsere Kirche verbindet der Wunsch der Solidarität und der Verbundenheit zwischen den Menschen und der gemeinsame Weg des Friedens und der Gerechtigkeit. Diese Verbundenheit der Menschen – im Glauben, in der Freude und in der weihnachtlichen Hoffnung – ist die Kraft, die uns motiviert unseren Weg voller Herausforderungen zum Reich Gottes gemeinsam zu verfolgen. Diese Verbundenheit ist unser stetiges Streben und wir freuen uns sehr, zu wissen, dass ihr mit uns gemeinsam diesen Weg geht. Lasst uns gemeinsam trotz Herausforderungen den Weg der Verbundenheit gehen, indem wir die Solidarität und Liebe Gottes zwischen den Menschen kundtun. Wir teilen mit euch einige Fotos von unserem gemeinsamen Weg.

FROHE WEIHNACHTEN UND MÖGE GOTT UNS SEINE GNADE IM NEUEN JAHR 2022 SCHENKEN.