Willkommen

Pfarrerin Kathrin Seeliger
Bildrechte: Ev. Luth. Kirchengemeinden MH / WG

...auf den Seiten unserer Kirchengemeinden Mühlhausen und Weingartsgreuth. Wir sind eine Pfarrei mit zwei Kirchen, der Maria Kilian Kirche in Mühlhausen und der Schlosskirche in Weingartsgreuth. Hier können Sie sich informieren über uns und unser aktives Gemeindeleben mit vielen Gruppen, Kreisen und Aktionen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie sich oder Ihr Kind taufen lassen möchten, eine kirchliche Trauung planen, Begleitung im Falle von Krankheit, Trauer und Tod benötigen oder einfach nur jemanden zum Zuhören brauchen.

Gemeindebriefe und Videogottesdienste finden Sie unter dem Menüpunkt Kirche digital. Viele Sonntagsottesdienste übertragen wir auch nach Hause, nähere Informationen dazu finden Sie weiter unten auf der Startseite.

Selbstverständlich finden Sie hier auch den Kontakt zur Pfarrerin und zum Pfarramt. Informationen zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie hier oder unter Veranstaltungen.

 

Jahreslosung 2021

"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" 
(Lukas 6, 36)

Aktuelles:

Weltgebetstag aus Vanuatu
Bildrechte: Holger Höhnlein

Frauen aus den Kirchengemeinden Wachenroth, Mühlhausen und Weingartsgreuth feierten am Freitag, den 5. März 2021, gemeinsam den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag aus Vanuatu in der Kirche Mühlhausen. Die Besucher*innen erfuhren viel über das Land Vanuatu und die oft beschwerlichen Lebensverhältnisse der vanuatischen Frauen. Unsere kleine Band umrahmte den Gottesdienst dazu musikalisch.

Ehrungen im Posaunenchor
Bildrechte: Rudi Schmidt

Der Jahresablauf im Jahr 2020 wurde auch im Posaunenchor Mühlhausen kräftig durcheinandergebracht, berichtete Chorleiter Rudi Schmidt: Anfang des Jahres habe man noch geprobt, um am Sonntag, 15. März, ein Konzert in der Kirche Mühlhausen zu begleiten. Doch dann kam der „lockdown“ und bis Mitte Juni waren keine Proben und keine Auftritte mehr möglich. Auch der musikalische Gottesdienst am Sonntag Kantate musste entfallen. An diesem Tag werden normalerweise Jubilare aus dem Chor geehrt. Als Ersatz wurden nun langjährige Mitglieder des Posaunenchors am 1. Advent 2020 geehrt, auch wenn der Posaunenchor, aufgrund des erneuten „lockdowns“, nicht dazu in der Kirche spielen konnte.

Geehrt wurden Justus Hölzer für 55 Jahre Dienst im Posaunenchor, des weiteren Margot Thoma und Agnes Popp für 30 Jahre Bläserdienst, sowie Simon und Lukas Jakob für 15 Jahre Spielen im Posaunenchor. Ein rundes Jubiläum, konnte Elisabeth Schmidt feiern: Sie bekam für 50 Jahre aktiven Bläserdienst Urkunde und Goldene Bläsernadel des Posaunenchorverbandes überreicht. Sie hatte schon mit neuen Jahren begonnen, Posaune zu spielen. Den Höchstadter Posaunenchor hat sie Mitte der 80er Jahre gegründet und in den ersten Jahren auf den Weg gebracht. Seit 2011 ist sie auch Chorobfrau in der Chorführung.

Pfarrerin Kathrin Seeliger überreichte allen Jubilaren Urkunden und kleine Geschenke und wünschte vor allem Geduld bis der Posaunenchor wieder spielen kann, worauf sich die ganze Kirchengemeinde freut!

Den Ewigkeitssonntag feierten die Kirchengemeinden Weingartsgreuth und Mühlhausen in diesem Jahr auf ihren Friedhöfen. Zwischen Kreuz und Gräbern und getragen von den Klängen der Posaunenchöre wurde der in diesem Kirchenjahr Verstorbenen aus der Kirchengemeinde gedacht. Für jeden Verstorbenen brannte eine Kerze während des Gottesdienstes. Den Angehörigen aber galt der Zuspruch Jesu: "Selig sind, die da Leid tragen, denn sie sollen getröstet werden." (Mt 5,4)

Wir sind für Sie da

Pfarramt ... wenn Sie Ihr Kind oder sich taufen lassen möchten - Sie sich von einem Menschen verabschieden müssen - Sie sich trauen lassen wollen - ...

Kirchen und Friedhöfe

Maria Kilian Kirche Zu unserem Gemeindegebiet gehören zwei Kirchen, die Maria Kilian Kirche in Mühlhausen und die Schlosskirche in Weingartsgreuth.

Gemeindeleben

Gemeindefest

In unseren beiden Kirchengemeinden Mühlhausen und Weingartsgreuth gibt es viele Gruppen, die das Leben vielfältig und bunt machen.

Tageslosung

Siehe, ich habe dich geprüft im Glutofen des Elends.
Jesaja 48,10
Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen und euch ausstoßen und schmähen und verwerfen euren Namen als böse um des Menschensohnes willen. Freut euch an jenem Tage und tanzt; denn siehe, euer Lohn ist groß im Himmel.
Lukas 6,22-23

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .